Logo
Login click-TT
Seniorensport, Vereinsservice
21.08.2017

Seniorensport im Bezirk Nord

Copyright: vege - Fotolia

An alle Vereine im Bezirk Nord

Werte Sportkameradinnen und Sportkameraden,

nicht erst seit heute kommt dem Seniorensport eine immer größere Bedeutung in unserer Gesellschaft und unserem Vereinsleben zu. Wir werden alle älter, bleiben länger fit und können so unseren geliebten Sport länger ausüben. Der HTTV trägt dieser Entwicklung auf Verbandseben durch Einrichtung des Seniorenausschusses unter der Leitung von Raimund Lenges genüge. In den Kreisen und Bezirken haben bisher die Sportwarte diese Aufgabe mit wahrgenommen. Im Bezirksvorstand Nord haben wir im vergangenen Jahr beschlossen einen neuen Posten des Senioren-Verantwortlichen zu schaffen, was seitens des HTTV-Vorstands begrüßt wurde. Da ich meine berufliche Karriere beendet habe, lag es nahe, mir als ehemaligen Sportwart des damaligen Bezirks Kassel diese Stelle übertragen hat.

 

Was habe ich geplant?

 

Die Vereine sind auf uns Senioren nach wie vor bei der Bestückung der Mannschaften im Serienspielbetrieb angewiesen. Das soll und muss auch so bleiben. Leider mussten wir aber feststellen, dass sowohl beim Senioren-Mannschafts-Spielbetrieb, als auch Einzel-Spielbetrieb ein Rückgang festzustellen ist. Ich erinnere mich gerne noch an die Kreis- und Senioren-Mannschafts-Meisterschaften von damals, welche meist lockere, gemütliche Veranstaltungen, an denen natürlich auch der Sport seinen ihm gebührenden Platz innehatte, waren.

Ich bitte Sie deshalb, sprechen Sie Ihre Seniorinnen und Senioren an, an den vom 01. Bis 03.09.2018 stattfindenden Kreis- und den vom 20. bis 22.10.2018 in Oberaula stattfindenden Bezirks-Einzel-Meisterschaften teilzunehmen. Ich hoffe möglichst viele Sportkameradinnen  und Sportkameraden in Oberaula begrüßen zu können, wo ich die Möglichkeit nutzen möchte Gespräche mit den Seniorinnen und Senioren zu führen und ihre Wünsche und Anregungen entgegen zu nehmen.

Ebenso hoffe ich, dass möglichst viele Mannschaften an den Kreis-Senioren-Mannschafts- Meisterschaften teilnehmen, welche die Voraussetzung zur Teilnahme an den am 28.01.2018 in Baunatal-Rengershausen stattfindenden Bezirks-Senioren-Mannschafts-Meisterschaften sind.

Ich werde deshalb in Zukunft von Zeit zu Zeit mit Informationen auf Sie zukommen, aber auch um Ideen und Anregungen von Ihnen und Ihren Seniorinnen und Senioren zu erhalten, wie wir den Tischtennis-Sport für die ältere Altersklasse attraktiver zu machen und auch noch neue Interessierte aus Sportarten, welche sie nicht mehr betreiben können, hinzu gewinnen zu können.

Noch eine Information für diejenigen, die eine Zweitspielberechtigung für Senioren in Vereinen in einem anderen Kreis haben. Diese Zweitspielberechtigung gilt nur für den Senioren-Mannschafts-Spielbetrieb. Im Einzelspielbetrieb, also den Kreis- und Bezirks-Einzel-Meisterschaften oder auf anderen Einzel-Turnieren, müssen die Betroffenen für ihren Stammverein und dem entsprechenden Kreis oder Bezirk starten.

Ich wünsche Ihnen und Ihren Mannschaften viel Erfolg in der neuen Saison,
mit sportlichen Grüßen,

 

Jochen Krug
Seniorenbeauftragter
HTTV Bezirk Nord