Logo
Login click-TT
Einzelsport Erwachsene
31.10.2017

Ergebnisse Bezirkseinzelmeisterschaften 2017

20. - 22. Oktober 2017 in Neukirchen(Knüll)

Noah Weber (SVH) gewinnt offene Klasse

mit auf dem Treppchen seine Vereinskameraden

Dennis Tschunichin und Björn Sorger

Neuental. Bei den am Wochenende ausgetragenen Tischtennisbezirksmeisterschaften der Damen und Herren in Neukirchen (Knüll), beherrschten die Spieler des SVH Kassel die offene Klasse. Noah Weber, Dennis Tschunichin und Björn Sorger standen dem Treppchen und auch im Doppel waren Dennis Tschunichin und Noah Weber vorn. Den 3. Platz sicherten sich Alexander Salmen und Björn Sorger hinter Michael Fuchs/Dominik Böth (1. TTV Richtsberg). Andy Zimmermann vom TSV E. Felsberg, gewann die A-Klasse vor seinem Vereinskameraden Philip Imberger. Zusammen gewann das Team aus dem Schwalm-Eder-Kreis auch die Doppelkonkurrenz. Kristin König (Kasseler Spvgg. Auedamm) belegte in der offenen Klasse der Damen hinter Verena Hartmann (TTC Bottenhorn) den 2. Platz. Die mit 31 Startern, stärkste Klasse „C“ gewann Finn Wernhardt (SVH Kassel). Hans Brethauer von der TTG Ottrau/Berfa setzte sich bei den über 80-jährigen durch. Er behielt im Einzel die Nase vorn und siegte auch im Doppel zusammen mit Karl Lengemann (TSV Ost-/Mosheim). Nachwuchstalent Jonathan Brinkmann (TuS Zimmersrode) gewann in der D-Klasse Einzel und Doppel (mit Andreas Propf, TSV Günsterode). Eine gelungene Veranstaltung, mit knapp unter 200 beteiligten Spielerinnen und Spielern aus dem Bezirk-Nord, die vom Bezirkssportausschuss und Mitgliedern des TTF Knüll Oberaula hervorragend ausgerichtet wurde. wö

 

Bilder:
http://nord.httv.de/bilder/bezirkseinzelmeisterschaften-damenherren-2017/